Aktuelles

Weg mit dem Verbot der Arbeiterpartei Kurdistans, weg mit den neuen Polizeiaufgabengesetzen, kommunale Gegenmacht aufbauen!

Unter diesem Motto gehen wir am 1.12. in Berlin auf die Straße. Kommt mit – für Selbstbestimmung, Freiheit und eine Welt jenseits der kapitalistischen Moderne.

weiterlesen

Anlässlich des Staatsbesuchs des türkischen Präsidenten Erdogan am 28.9./29.9. in Berlin rufen wir alle linken Kräfte dazu auf dagegen auf die Straßen zu gehen.

Kommt in den internationalistischen Block auf der Großdemonstration am 29.09. - 12 Uhr am Neptunbrunnen.

weiterlesen

Am Sonntag den 20. Mai 2018 wurden in Berlin in verschiedenen Kiezen insgesamt neun Häuser besetzt. Alle Besetzungen fanden im Rahmen der Kampagne #besetzen statt und wurden in den Abendstunden von den berliner Bullen brutal geräumt.

 

weiterlesen

Die AfD kann es einfach nicht lassen. Am 27. Mai will die Partei der neuen, extremen und populistischen Rechten einen Großaufmarsch in Berlin veranstalten und mobilisiert dafür bundesweit. Startpunkt soll der Hauptbahnhof um 12:00 Uhr sein. Der Aufmarsch, bei dem zu befürchten ist, dass wohl mehrere tausend Rassist*innen durch Berlin ziehen werden, sollte für uns ein Ansporn sein, von der Defensive in die Offensive zu kommen.

weiterlesen

Die Verhältnisse im Frühling 2018 sehen objektiv betrachtet nicht gut aus. Weiterhin beherrscht der Verwertungszwang der kapitalistischen Produktionsweise mit allen negativen Folgen die Welt: Ausbeutung, Klassenunterschiede, Krisen und Kriege.

weiterlesen