Wir rufen auf am 21. November dem Antifaschisten Silvio Meier zu gedenken, der 1992 von Neonazis im U-Bahnhof Samariterstraße von Neonazis ermordet wurde.
Kommt zur Kundgebung und Mahnwache um 16 Uhr und schließt euch im Anschluss der Demonstration „Fight Back – Rechten Terror bekämpfen!“ in Gedenken an den ebenfalls von Rechten ermordeten Burak Bektaş in Rudow an.

weiterlesen

Wir rufen alle Antifaschist*innen dazu auf gemeinsam für die Revolution in Rojava und gegen den erstarkenden Faschismus in Deutschland und vielen anderen Ländern auf die Straße zu gehen. Wir fordern die Nachbarschaften und Communities in Berlin auf sich gegen den rassistischen Terror in der Stadt grade zu machen.

weiterlesen

In der Nacht vom 19. auf den 20. Februar 2020 erschoss ein Faschist in Hanau an zwei Orten neun Menschen, anschließend sich selbst und seine Mutter.

weiterlesen

Redebeitrag: Silvio Meier Mahnwache

06/12/2018

Am 21.11., dem Todestag Silvio Meiers, fand wieder eine Mahnwache in Gedenken an ihn statt. Es wurde unter anderem ein Redebeitrag von Genoss*innen, die sich gerade in Rojava befinden, verlesen.

weiterlesen

Seit einiger Zeit beobachten wir im Rahmen unserer antifaschistischen und internationalistischen Tätigkeiten Strukturen des türkischen Nationalismus in Berlin. Einige Ergebnisse zu den Hintergründen haben wir gemeinsam mit Genoss_innen der Kiezkommune Wedding nun in einer Broschüre zusammengetragen.

weiterlesen